Jubilarehrung 2013 der SPD Rumeln-Kaldenhausen

von Astrid Hanske, stellv. SPD OV Vorsitzende und Pressesprecherin Rumeln-Kaldenhausen (Dezember 2013)
Traditionell beging die SPD Rumeln-Kaldenhausen in der besinnlichen Adventszeit ein Ereignis, das viel mit Erinnerung – aber auch mit aktueller Politik – zu tun hat. Sie ehrte ihre Jubilare.
Im Rahmen eines vorweihnachtlichen Kaffeenachmittags fand die Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas für die Jubilare persönliche Worte, ließ auch noch einmal das Jahr ihres Partei-Eintritts Revue passieren – eine schöne Zeitreise!

Vor 25 Jahren trat Siegmund Skrandies in die Partei ein, bereits 40 Jahre sind Irmgard Bittger, Paul Gunhold und Franz Nikisch dabei.

Besondere Würdigung erhielt Werner Menzel, ein echtes Rumelner Urgestein, der bereits seit 60 Jahren in der SPD ist, jahrzehntelang der Vorsitzende des Ortsvereins Rumeln-Kaldenhausen war und bis vor wenigen Jahren dessen väterlicher Ratgeber.

Werner Menzel

Leider konnte er seine Ehrung aufgrund einer tückischen Krankheit an dem Tag nicht selbst entgegennehmen, also fuhr die Ortsvereinsvorsitzende Astrid Hanske zu ihm, um ihm all die vielen Grüße, Glückwünsche, ein kleines Präsent, Nadel und Urkunde persönlich zu überreicheneine gelungene Überraschung.

Jubilarehrung 2013 der SPD Rumeln-Kaldenhausen

Jubilare 2013

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen